Kreuzjoch Tour (2.698 m)

Vergangenen Donnerstag (08.06.17) stand eine kurze aber knackige Wanderung als Training für unsere Sommer Projekte am Programm.

Am Start beim Parkplatz Kobler Alm, ging es über eine Abkürzung  gleich recht steil durch einen schönen Tannenwald zur gleichnamigen Alm.

IMG_4934

Von dort führt ein markierter Steig (Nr. 21) über den Bergrücken auf das Kreuzjoch.

IMG_4941

Für den Aufstieg über den Steig empfehlen wir unbedingt feste Bergschuhe.

Der Weg ist am Ende sehr steil und am Morgen meist noch rutschig und nass.

IMG_4994

Am Gipfel des Kreuzjochs wurden wir wieder mit einem herrlichen Rundblick belohnt. (Samnaungruppe, Ortlergruppe, Ötztaler Alpen, Südtirol, Reschensee….)

IMG_5004

IMG_4962

Als Kombination bietet sich am Gipfel eine Panorama Gratwanderung  über den Hahntennen zurück durch die Kobler Bergwiesen an. (Vorsicht, sehr steile Wiesenhänge – Trittsicherheit erforderlich) Aus Zeitgründen haben wir diese Variante jedoch auf ein anderes Mal verschoben.

 

Tourdaten:

  • Ausgangspunkt: Parkplatz Kobler Alm
  • Höhenmeter: 1.165m
  • Distanz: 9,53 km
  • Dauer: ca. 3:15 Stunden (Gehzeit)
  • Tourtyp: mittelschwere Bergwanderung
  • Anfahrt:  Auf der Inntalautobahn (A12)  nach Landeck zur Anschlussstelle der Reschen-Bundesstraße (B180) nach Pfunds. In Pfunds vor der Tankstelle in Richtung Weiler Wand – bei der Wegkreuzung links Richtung Kobl. Die Asphaltstraße bis zum Voderkobl und weiter zum Hinterkobl. Weiter über eine Schotterstraße bis zum beschilderten Parkplatz Kobler Alm.
  • Sicherheit: Die vorgestellten Touren sind nur Empfehlungen. Die Beschreibungen können unvollständig sein und ersetzen nicht eine sorgfältige Tourenplanung sowie die notwendige alpine Erfahrung. Alle Sportler bewegen sich ausschließlich auf ihr eigenes Risiko und sind selbst für ihre Sicherheit verantwortlich. Die Betreiber der Homepage übernehmen diesbezüglich keine Haftung und sind für keinerlei verschulden haftbar. Wir empfehlen daher immer einen ausgebildeten Bergführer zu engagieren.