Frudigerkreuz

 

Unsere erste gemeinsame Skitour

Die letzen Jahre war unsere Heimat im Dezember leider nicht mit viel Schnee gesegnet.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir Heute am 17.12.2017 genügend Schnee haben um fast vor der Haustür unsere erste gemeinsame Skitour zu starten.

Ausgangspunkt ist dafür wie schon bei einigen unserer Sommertouren, der Parkplatz Tscheylücke (1.587m) kurz nach Greit in Tirol.

20171220-CD4028unbenannte Fotosession
Blick auf die Tscheylücke (Bild vom 20.12.2017)

Mit großer Erwartung und bei winterlichen Temperaturen kramen wir unsere Ski aus dem Kofferraum und genießen den herrlichen Blick auf die tief verschneite Landschaft.

Nach dem Ausrüstungscheck gehen wir vom kostenfreien Parkplatz in Richtung Norden. Vorbei an den ersten Hütten entlang dem Waldrand.

20171217-CD3950unbenannte Fotosession
Pfundser Tschey

Wie erwartet ist die Route bereits gespurt und für uns somit relativ einfach zu finden.

Nach wenigen Hundertmetern verlassen wir die Wiesen der Tschey und beginnen mit dem eigentlichen Aufstieg in Richtung Westen. Das ist eine von mehreren Möglichkeiten um auf den Gipfel zu gelangen.

20171217-CD3951unbenannte Fotosession
Perfekte Bedingungen

Schneetechnisch haben wir perfekte Bedingungen erwischt und vielleicht haben wir Glück und sehen auch noch etwas von der Sonne.

Durch den lichten Wald gehen wir  an mehreren Heustadln vorbei, in Richtung Greider (1920m).

20171217-CD3971unbenannte Fotosession

Vom Wegweiser Greider geht es wieder an mehreren Holzstadeln entlang bis wir eine weite Senke mit einem weiteren Wegweiser (2115m) erreichen. Jetzt haben wir nur noch wenige Höhenmeter durch einige Zirben, Fichten und Lärchen bis wir das Gipfelkreuz (2150m) erreichen.

20171217-CD3990unbenannte Fotosession
Gipfelkreuz Frudiger

Welches uns nach dem nicht all zu schweren Aufstieg, in Nebel gehüllt erwartet.

Nach einer kurzen Pause mit wenig Sicht, freuen wir uns wie kleine Kinder an Weihnachten, auf die Abfahrt durch den frischen Pulverschnee

20171217-CD4005unbenannte Fotosession

Wie bestellt kommt nach den ersten Abfahrtsmetern auch noch die Sonne zum Vorschein.

Das macht die Schwünge durch den Tiefschnee umso schöner.

20171217-CD4017unbenannte Fotosession

Nach der viel zu kurzen Abfahrt erreichen wir nach wenigen Minuten wieder die Pfundser Tschey.


Tourdaten

  • Tourdatum: 17.12.2017
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Tscheylücke
  • Höhenmeter: ca. 663 m
  • Länge: ca. 2 Kilometer (Aufstieg)
  • Variante: Frudigerkopf, Tösner Frudiger
  • Anfahrt:  Auf der Inntalautobahn (A12) nach Landeck zur Anschlussstelle der Reschen-Bundesstraße (B180) nach Pfunds und auf der Landesstraße nach Greit.
  • Sicherheit: Die vorgestellten Touren sind nur Empfehlungen. Die Beschreibungen können unvollständig sein und ersetzen nicht eine sorgfältige Tourenplanung sowie die notwendige alpine Erfahrung. Alle Sportler bewegen sich ausschließlich auf ihr eigenes Risiko und sind selbst für ihre Sicherheit verantwortlich. Die Betreiber der Homepage übernehmen diesbezüglich keine Haftung und sind für keinerlei verschulden haftbar. Wir empfehlen daher immer einen ausgebildeten Bergführer zu engagieren.
  • Lawinenwarndienst beachten!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s