Frühjarsskitour

Frühjarsskitour auf den Glockturm

Egal ob Sommer, Herbst oder Winter, der Glockturm ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Tourenziel. Für alle Skitourenfans wird der Gipfel meist im Frühjahr interessant. Deshalb möchten auch wir  heute den Gipfel mit den Skiern erklimmen.

Kaunertal

Schon sehr früh unterwegs ist unser erstes Ziel und Ausgangspunkt der Tour, der Parkplatz beim Riffeltal. Diesen erreicht man einige Kehren nach dem Speichersee im Kaunertal. Die Straße selbst endet nur wenige Minuten später beim Skigebiet Kauneratlergletscher auf ca. 2750m und zählt zu den schönsten Hochgebirgsstraßen der Alpen. Mit 24 € Maut aber sicher nicht zu den günstigsten.

Am gut beschilderten Parkplatz angekommen, treffen wir bereits auf mindestens 12 Autos und mehrere motivierte Tourengeher. Mit 3355m bietet der schöne Gipfel natürlich einen interessanten Anstieg auf welchem man selten alleine unterwegs ist.

Wie bei unserer Bergtour letzten Herbst, führt unsere Route zuerst durch das schöne Riffeltal.

IMG_8887

Jedoch geht es im Winter mehr in Richtung Riffelkar anstatt zum Riffeljoch.

IMG_8884

Nach einigen Flachpassagen geht es gegen Ende steiler aufwärts über den Riffelferner.

Im oberen Teil queren wir schräg nach Norden und errichten unter dem NO-Grat ein Skidepot. Über den NO-Grat ist der Gipfel dann auch relativ schnell erreicht und für erfahrene Tourengeher auch mit Ski erreichbar. Je nach Verhältnissen können am Grat auch Steigeisen von Vorteil sein. Aufgrund der guten Bedingungen brauchen wir diese heute jedoch nicht.

990381dc-d8fc-47b8-843c-bb8643c19bdc

Super Happy über Katjas ersten Ski 3000er gleich in der ersten Touren Saison, genießen wir den schönen Ausblick vom Gipfel.

IMG_8944

Die Abfahrt wählen wir aus Sicherheitsgründen entlang unsere Aufstiegsspur durch das Riffeltal.

IMG_8908

Je nach Verhältnissen und Erfahrung lässt sich der Aufstieg sowie die Abfahrt auch sehr interessant durch das Krummgampental oder Radurschltal kombinieren/erweitern.


Tourdaten:

  • Tourdatum: 08.04.2018
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Riffelatal (Kaunertal)
  • Höhenmeter: ca. 1.030 Hm Aufstieg
  • Anfahrt: Auf der Inntalautobahn (A12) nach Landeck zur Anschlussstelle der Reschen-Bundesstraße (B180) nach Prutz – Abzweigung Kaunertal – über Feichten zur mautpflichtigen Gletscherstraße – bis zum Parkplatz Riffeltal
  • Ausrüstung: Skitourenausrüstung inkl. Lvs-Set. Bei Hartschnee evnt. Steigeisen.
  • Sicherheit: Die vorgestellten Touren sind nur Empfehlungen. Die Beschreibungen können unvollständig sein und ersetzen nicht eine sorgfältige Tourenplanung sowie die notwendige alpine Erfahrung. Alle Sportler bewegen sich ausschließlich auf ihr eigenes Risiko und sind selbst für ihre Sicherheit verantwortlich. Die Betreiber der Homepage übernehmen diesbezüglich keine Haftung und sind für keinerlei verschulden haftbar. Wir empfehlen daher immer einen ausgebildeten Bergführer zu engagieren
  • Lawinenwarndienst beachten!